Judo

Judo ist eine olympische Wettkampfsportart die durch die ganzheitliche Förderung von Persönlichkeit, sozialen Kompetenzen und vor allem psychomotorischen Fähigkeiten besonders wertvoll ist. Aus Sicht der gesundheitlichen Förderung ist die umfassende Kräftigung des Halte- und Stützapparates gerade für Kinder und Jugendliche von Bedeutung. Das Erlernen des verletzungsfreien Fallens und der verantwortungsvolle Umgang mit den Mitschülern fördert die gesamte Bewegungssicherheit von Kindern und Jugendlichen und stellt insgesamt einen nicht  zu unterschätzenden Beitrag zur Sicherheitserziehung und zur Entwicklung eines Gesundheitsbewusstseins dar. Wir bieten Judo sowohl als reinen Breitensport als  auch, falls später Interesse besteht,
als wettkampforientierten Sport in speziellen Leistungsgruppen an.
Insgesamt trainieren die Aktiven zur Zeit in 15 Judogruppen (davon vier Bambini-Gruppen).

Schnuppertraining

Als Einstieg für die sechs bis neunjährigen Kinder dient bei uns ein zweimaliges kostenloses Schnuppertraining.

Trainiert wird im Judo ein- oder zweimal wöchentlich, die Tage kann man sich selbst zusammenstellen (sofern freie Plätze verfügbar sind), folgende Gruppen haben noch ein paar freie Plätze und sind für Anfänger(innen) im Alter von ca. 6 bis 9 Jahren geeignet:

Dienstag:       16 - 17 Uhr, 

Mittwoch:      17 - 18 Uhr.

Donnerstag:  16-17 Uhr.

Kinder/Jugendliche ab 10 Jahren können auch zweimal in einer für sie geeigneten Gruppe kostenlos schnuppern, diese Zeiten sind oben nicht angegeben, hierzu bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Natürlich gilt das zweimalige Schnuppertraining auch für Kinder (ab 6J.), Jugendliche und Erwachsene,  die bereits Judo trainiert haben bzw. auch noch trainieren.Hier haben wir, je nach Leistungsstand, die Auswahl aus 11 festen Gruppen.Es können Anmeldungen erfolgen oder weitere Infos angefordert werden.

Als Kleidung reicht normale Sportkleidung (Sporthose / Shirt) völlig aus.

Bitte vor dem ersten Schnuppertraining bei uns melden.